Manager, Menschen und Monarchen – Denk-Anstößiges für Leitende und Leidende – Von Jürgen Fuchs

Das „Anstößige“ an diesem Buch ist seine heute immer noch gültige Aktualität. Ich empfehle es allen
Managern, die eine traditionelle Entwicklung vollzogen haben. Studium – erste Arbeitserfahrungen –
Übernahme von Manageraufgaben – Aufstieg – Karriere … und dann? Wirksame Führungskräfte, um
diesen besseren Begriff von Fredmund Malik zu verwenden, beherrschen die Empfehlungen des
Werks. Sie praktizieren „Lern-Management“ anstatt „Lean-Management“, sie machen sich „kundig“,
bei den Kunden und betreiben „Personalentwicklung als Vermögensentwicklung“, fernab von den
„Lehnspyramiden des Mittelalters“. Anders formuliert, sie verstehen sich nicht als Managern, sondern
als Coach, Trainer, Vermögensentwickler – für Menschen und Sachvermögen, und damit für die
langfristige Sicherung des Unternehmens – Profitabel Wachsen.

Das von Jürgen Fuchs (Text) und Horst Schwarz (Zeichnungen) vorgelegte Buch besticht durch eine
klare Strukturierung und anschauliche Bilder, die auf eine herzerfrischende Weise den Finger in die
Wunde legen, teilweise schmerzhaft, mit sehr viel Humor gewürzt, aber eben darum sehr eindringlich.
Mehr noch. Jürgen Fuchs entwickelt Visionen, wie es anders sein könnte, wenn das Wissen und
Vermögen der Mitarbeiter endlich freien Raum erhält und auch bewertet wird.

Jürgen Fuchs spielt mit der Sprache, und das verleiht dem Buch einen besonderen Reiz. Er spricht z.
B. von „Ab-Teilungen“ und „Vor-Gesetzten“. In diesen kurzen Bezeichnungen steckt die gesamte
Ironie des sich in den Unternehmen täglich wiederholenden Alltags, oder sollte man von „Wahnsinn“
sprechen?

Zugleich enthält das Buch eine Mahnung für alle Manager, die Karriere mit „viel Staub aufwirbeln, viel
Lärm machen“ und viel „niedertrampeln“ verwechseln.

Das Buch zeigt eine Alternative auf, wie es anders, einfacher und besser gehen könnte.
Die Rezepte sind in der „Zeit der Großen Transformation 21“ (Fredmund Malik) wichtiger denn je.
Ich empfehle das Buch allen Führungskräften, die sich den Herausforderungen der Globalisierung
stellen und auf der Suche nach neuen (!) Führungsansätzen sind, in denen der Mensch im
Unternehmen eine aktive und gestaltende Rolle spielt.

 

Heinz LORSE

Heinz LORSE

Heinz Lorse ist ein deutscher Experte für Strategische Unternehmensführung, Strategische Unternehmenssicherheit & Unternehmensschutz, integrale Berechtigungsmanagement- und Zugangssysteme, internationale Standards [IFS Food, C-TPAT]). Er verfügt über eine langjährige Führungserfahrung bei einem Marktführer der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Im Anschluss an seinen Wechsel in den Ruhestand ist er als Redakteur und Gastautor tätig.


Leave a Reply


About us

Bonds & Shares is a participatory non-Profit information platform for, through and by experts in finance and business.


CONTACT US

CALL US ANYTIME